Werkraum Bregenzerwald


Seit 2010 ist die Firma Stipo Fußböden Mitglied des Werkraum Bregenzerwald. Der Werkraum Bregenzerwald setzt sich dafür ein, dass das Handwerk im Bregenzerwald weiterlebt. Er will junge Menschen für handwerkliche Berufe gewinnen, gibt Anstoß zu Kooperationen der Betriebe untereinander und mit Partnern von außen. Diese Zielsetzung passt perfekt zum Leitbild des Unternehmens Stipo Fußböden

2013 wurde das Werkraumhaus in Andelsbuch fertiggestellt. Geplant vom international renommierten Architekten Peter Zumthor ist das Haus eine Bühne für das Handwerk mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten. Die offene und flexibel bespielbare Halle bietet auf 700 Quadratmetern ausreichend Platz für Ausstellungen und Veranstaltungen.